Kim Ressar/ November 28, 2018/ Allgemein/ 0Kommentare

Im Zuge des Projekt-Meetings in Stellenbosch, Südafrika, konnten wir die Fortschritte unseres Urban Living Labs präsentieren. Gemeinsam mit den anderen GLOCULL-ProjektteilnehmerInnen stand vor allem die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Themen wie Co-Produktion, Partizipation, oder Transdisziplinäre Forschung im Vordergrund, die weiterführend auch die Basis unseres Urban Labs darstellen. Ein reger Austausch zwischen den Fallstudien-Gruppen führte zu vielen spannenden Inputs, die wir in die weitere Bearbeitung des Projekts einfließen lassen möchten. Wer mehr über die anderen Fallstudien des GLOCULL-Projekts lesen möchte, der findet hier weitere Informationen.
Share this Post

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*